Logo Universitat Bremen
Seitenpfad:

Meldungen

Ob Pressemitteilung oder Expeditions-Logbuch, ob Kurzmeldung, Blaues Telefon oder Newsletter - auf dieser Seite werden Sie fündig.

Aktuelles

Zeige 1-5 von 7 Einträgen.
Uwe Rosiak. Foto: MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen; T. Klein

In Memoriam

12.01.2019

Wir trauern um Uwe Rosiak, der nach kurzer, schwerer Krankheit im 61. Lebensjahr am 5. Januar verstorben ist. Wir sind dankbar für fast drei Jahrzehnte ...

+
Der Ozeanboden steht im Fokus des neuen Exzellenzclusters. Foto: MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen

Cluster gestartet

10.01.2019

Im Januar ist am MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen der neue Exzellenzcluster „Der Ozeanboden – unerforschte ...

+
Die erste Expedition zum Benguela-Auftriebsgebiet ist mit dem Forschungsschiff METEOR für Sommer 2019 geplant. Foto: MARUM − Zentrum für Marine Umweltwissenschaften; Universität Bremen; V. Diekamp

Auftriebssysteme im Fokus

07.01.2019

Welche Folgen könnte der Klimawandel auf biogeochemische Schlüsselprozesse im Benguela-Auftriebssystem vor Südwestafrika haben? Dieser Frage widmet sich ...

+
Das Beschreiben von Kernen gehört zu den praktischen Übungen beim Trainingskurs. Hier schaut sich ein Teilnehmer dabei Festgestein genau an. Foto: MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen; V. Diekamp

ECORD Trainingskurs 2019

21.12.2018

Bei der fünften Auflage des ECORD Trainingskurs lernen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Standards kennen, die bei Untersuchungen und Methoden ...

+
Einzelzell-Aufnahmen von Ammoniak-oxidierenden Archaeen in der Umwelt: (a) zeigt Ammoniak-oxidierende Archaeen (grün) und andere Mikroorganismen (blau); (b) zeigt die Cyanat-Aufnahme der einzelnen Zellen. Das kann mittels NanoSIMS analysiert werden, eine

Energie für Archaeen

11.12.2018

Ammoniak-oxidierende Archaeen gehören zu der taxonomischen Gruppe der Thaumarchaea und zählen zu den häufigsten Mikroorganismen im Meer. Allerdings sind ...

+