• Foto: MARUM-QUEST

    Forschung

    MARUM erforscht Zusammenhänge zwischen Ozean und Klima, Wechselwirkungen zwischen Geosphäre und Biosphäre sowie Ablagerungsprozesse am Meeresboden.
    mehr ...
  • Foto: V. Diekamp, MARUM

    Nachwuchs

    Die Ausbildung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zum Beginn ihrer Karriere ist ein wichtiges Anliegen des MARUM.
    mehr ...
  • Foto: T. Klein, MARUM

    Infrastruktur

    MARUM unterhält moderne Unterwassertechnologien. Hinzu kommen Archive für Proben vom Meeresboden, das Datenzentrum PANGAEA und zeitgemäße Labore.
    mehr ...
  • Foto: J. Stone, MARUM

    Entdecken

    Mit Ausstellungen und Filmen, mit Büchern und Broschüren, einem Schullabor sowie mit Pressemitteilungen und sozialen Medien informiert MARUM die Öffentlichkeit.
    mehr ...
  • Foto: V. Diekamp, MARUM

    Forschung

    MARUM erforscht Zusammenhänge zwischen Ozean und Klima, Wechselwirkungen zwischen Geosphäre und Biosphäre sowie Ablagerungsprozesse am Meeresboden.
    mehr ...
  • Foto: Christina Klose

    Nachwuchs

    Die Ausbildung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zum Beginn ihrer Karriere ist ein wichtiges Anliegen des MARUM.
    mehr ...
  • Foto: Sean Diaz

    Infrastruktur

    MARUM unterhält moderne Unterwassertechnologien. Hinzu kommen Archive für Proben vom Meeresboden, das Datenzentrum PANGAEA und zeitgemäße Labore.
    mehr ...
  • Foto: F. Schmieder, MARUM

    Entdecken

    Mit Ausstellungen und Filmen, mit Büchern und Broschüren, einem Schullabor sowie mit Pressemitteilungen und sozialen Medien informiert MARUM die Öffentlichkeit.
    mehr ...
MeerErleben im Deutschen Museum Bonn

Vom 7. Oktober 2016 bis 23. April 2017 präsentiert das Deutsche Museum Bonn gemeinsam mit dem Wissenschaftszentrum Bonn und der Deutschen Forschungsgemeinschaft die MARUM-Wanderaustellung MeerErleben.

Deutsches Museum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn
10.01. — 28.02.2017
Oasen des Lebens in der Tiefsee

Fotoausstellung zu Kaltwasserkorallen

Schlaues Haus Oldenburg
Schlossplatz 16
26122 Oldenburg
Do 16.03.2017, 19:30 Uhr
Vortrag

Fotografieren in der Tiefsee – Herausforderung oder Routine?
Dr. Nicolas Nowald, MARUM, Universität Bremen

Schlaues Haus Oldenburg
Schlossplatz 16
26122 Oldenburg

Patterson-Medaille

Der Geochemiker Prof. Dr. Kai-Uwe Hinrichs wird mit der Clair C. Patterson-Medaille 2017 der Geochemical Society ausgezeichnet. Der Preis wird jedes Jahr für einen in jüngerer Zeit erzielten „innovativen Durchbruch von fundamentaler Bedeutung in der Umweltgeochemie, insbesondere im Dienste der Gesellschaft“ verliehen. Die Medaille wird bei der Goldschmidt Konferenz in Paris im August verliehen.
mehr ...
John Hayes. Foto: Tom Kleindinst, Woods Hole Oceanographic Institution

In Memoriam

Prof. John Hayes ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Er war ein Pionier in der organischen Biogeochemie und entschlüsselte mit Hilfe von Isotopenverhältnissen in organischer Materie den globalen Kohlenstoffkreislauf über weite Strecken der Erdgeschichte. Mit dem MARUM war er neben wissenschaftlichen Kooperationen auch durch den Expertenbeirat verbunden.
mehr ...
 

Auf dem Tiefsee-Holzweg

Herab gesunkene Holzstämme können für eine gewisse Zeit zu Oasen des Lebens in der Tiefsee werden. Eine jetzt veröffentlichte Studie von Wissenschaftler_innen aus Bremen und Bremerhaven wirft einen genauen Blick auf die Bewohner des abgesunkenen Holzes und wie sie ihre Umgebung beeinflussen. Die Forschenden zeigen, dass die versunkenen Stämme hochdynamische Lebensräume bilden.
mehr ...
© Deutsches Museum Bonn / Eric Lichtenscheidt

MeerErleben in Bonn

Das Deutsche Museum Bonn und das Wissenschaftszentrum Bonn präsentieren gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft noch bis zum 23.4.2017 die MARUM-Wanderausstellung MeerErleben. Die interaktive Erlebnisausstellung zum Thema Ozeane und Meeresforschung richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und mit speziellen Workshops an Schulklassen.
mehr ...
 



Impressum       © MARUM