Logo Universitat Bremen
Sorry, this page is not available in English.
Page path:

Kooperation zwischen den Ökumenischen Gymnasium Bremen und dem MARUM UNISchullabor

Kooperation zwischen den Ökumenischen Gymnasium Bremen und dem MARUM UNISchullabor

Seit 2012 kommen alle 6. Klassen in Halbgruppen zu einem Forschervormittag ins MARUM UNISchullabor zum Thema Wasser in Anknüpfung und Erweiterung an die vorhandenen Unterrichtsinhalte.
Dabei steht vor allem der geologische als fächerübergreifender und -verbindender Aspekt im Mittelpunkt. Am gesamten Vormittag (von etwa 9.00 bis 12.30 Uhr) werden die Schüler in Kleingruppen Experimente durchführen und auswerten. In einer Abschlussbesprechung werden die einzelnen Inhalte in einen Gesamtzusammenhang gestellt. Dabei kann sich auch ganz gezielt auf den vorher und nachher stattfindenden Unterricht bezogen werden.

Folgende Inhalte sind geplant:

•Sedimentschichten entstehen im Ozean
•Wasser fließt
•Wasser fließt durch Sediment
•Rippeln durch fließendes Wasser / im stehenden Wasser
•Der Fluss
•Eine Moräne bauen
•Wasserschichtung (kalt/warm/salzhaltig)

Mithilfe dieser Experimente sollen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, über die Fächergrenzen hinweg einen Einblick in die komplexe und faszinierende Thematik Wasser erhalten und das schon angeeignete Wissen / die Experimentierkompetenzen anzuwenden und zu erweitern.

Vorbereitend auf die Thematik Wasser wird im Fachunterricht passende der folgenden Aspekte mit dem Nat-Lehrer erarbeitet, um die Schülerinnen und Schüler auf das praktische Arbeiten mit dem Medium vorzubereiten:

Biologie:

•Wasser als Säule der Ernährung
•Wasserbedarf von Pflanzen
•Überwinterung v. Pflanzen und Tieren (Schutz vor Wasserverlust

Physik:

•(Wechsel der) Aggregatzustände
•Schwimmende Eiswürfel (Dichteanomalie von Wasser)
•Schwimmende Büroklammer (Oberflächenspannung)
•Das schwimmende Ei (Dichte von versch. Salzlösungen)
•Schwimmende Knete (Verdrängung)

Alle Termine finden im 1. Schulhalbjahr statt, damit im Anschluss beide Nat-Fächer auf die erarbeiteten Inhalte zurückgreifen können.

Ökumenisches Gymnasium