Logo Universitat Bremen
Sorry, this page is not available in English.
Page path:

Die Teebeutel-Rakete

Man braucht:

• Eine feuerfeste Unterlage
• Einen Teebeutel
• Streichhölzer

Versuch:

Schritt 1:
Ein Teebeutel soll zu einer "Rakete" umgebaut werden. Dazu wird der unnütze Ballast entfernt, also Klammer, Tee und Faden.

Schritt 2:
Die leere Hülle wird aufgestellt und angezündet

Schritt 3:
Kurz vor Erlöschen der Flamme steigt die Resthülle nach oben und schwebt durch den Raum.

Ergebnis:
Die warme Luft im Inneren ist "leichter", sie besitzt eine geringere Dichte als die kalte Umgebungsluft und sorgt so für den nötigen Auftrieb.