Logo Universitat Bremen
Seitenpfad:  

MarTech-Bremen – Institut für Maritime Technologien

MarTech dient der Bündelung sowie dem Aufbau von Kompetenzen in der Unterwasser-Technologie. Hauptziel ist es, in enger Zusammenarbeit zwischen Firmen und Forschungseinrichtungen Unterwassergeräte, Systemkomponenten und komplexe Systeme zu entwickeln. Dazu gehören auch Überwachungs- und Inspektionssysteme. Zudem sollen der deutschen Meeresforschung modernste Geräte zur Verfügung gestellt werden, um auf internationaler und insbesondere auf europäischer Ebene eine führende Rolle in der Erforschung des tiefen Ozeans zu übernehmen.

MarTech ist eine koodinierte Initiative zur Bündelung der Kompetenzen im Bereich der Unterwasser-Technologien mit dem Ziel, deutsche Unternehmen in die Lage zu versetzen, sich aktiv an der Energie- und Rohstoffgewinnung aus dem Meer zu beteiligen. Dazu gehört auch die Umweltüberwachung und Inspektion von Unterwasserinstallationen. Ein weiteres Ziel ist die Bereitstellung modernster Geräte für die deutsche Meeresforschung.

MarTech hat zur Aufgabe, ein Kompetenznetzwerk für Meerestechnik aufzubauen und im nächsten Jahrzehnt die notwendigen Technologien für eine nachhaltige und ökologisch vertretbare Erschließung maritimer Ressourcen und für neue Herausforderungen in der Meeresforschung zu entwickeln. Dies soll im Rahmen von aufeinander aufbauenden Technologie-Projekten geschehen, die in mehreren Kernbereichen angesiedelt sind.

 

 

 

 

DFKI

 

 

DLR