Logo Universitat Bremen
Seitenpfad:

Higgins-Preis für Raphael Morard

16.11.2020
Für seine Arbeit mit Foraminiferen wird Dr. Raphael Morard mit dem Higgins-Preis ausgezeichnet. Photo: Andres Peyrot
Für seine Arbeit mit Foraminiferen wird Dr. Raphael Morard mit dem Higgins-Preis ausgezeichnet. Photo: Andres Peyrot

Die Mikropaläontologische Gesellschaft (The Micropalaeontological Society – TMS) zeichnet MARUM-Wissenschaftler Raphael Morard mit dem diesjährigen Alan Higgins-Preis aus. Damit werden seine innovativen und interdisziplinären Beiträge zum Verständnis der Biodiversität in Foraminiferen gewürdigt, heißt es in der Begründung.

Der Higgins-Preis wird an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verliehen, deren Abschluss zehn Jahre oder kürzer zurückliegt.