Logo Universitat Bremen
Seitenpfad:  

Es war einmal ... Wissenschaftliche Kurzgeschichten

 

„Es war einmal…“ ist ein Projekt, das im Rahmen des Hochschulwettbewerbs zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane entsteht und auch zu den Gewinnerprojekten zählt. 29 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus elf  Nationen wirken daran mit.

Hier gibt es mehr Informationen zum Projekt.

Hier könnt ihr das Ergebnis des Projekts sehen.

Sneak Peaks

Der Lebenszyklus

In dieser Geschichte geht ihr auf eine Reise mit dem Wissenschaftler Fazial.

+

Forams sind fantastisch!

Gigi und ihr Freund Thibault entdecken eine Gruppe seltsamer Seekreaturen. Was sie wohl sind?

+

Lucas

Lernt die lustige kleine Figur Lucas kennen. Ihr werdet nicht glauben, was sein zu Hause ist!

+

Lophelina

Das junge Korallenmädchen Lophelina möchte zu ihrem Vater und der Stadt Corallia zurückkehren. Leider ist die Stadt nicht mehr, was sie einmal war.

+

Die Plastikinsel

Das junge Mädchen Aurea ist unglücklich, dass am Strand und auf der Meeresoberfläche so viel Plastik zu finden ist. Kann ihr Dorf die Situation noch umkehren?

+

Die Bremer Stadtmusikanten

In dieser Geschichte lichten die Bremer Stadtmusikanten den Anker und erleben zwei total verschiedene Klimas. 

+

Eddie Erde

In dieser Geschichte erklärt Eddie Erde den Klimawandel und seine Konsequenzen. 

+

SCHWIMMT!

Die Kaltwasserkoralle Mandi und sein Freund der schwarze Dornhai werden Zeugen davon, wie ihre Stadt zerstört wird. Was passiert danach mit ihnen?

+

Heute Nacht träumst du

Hast du dich schon immer gefragt, wie es ist, über den Meeresboden zu laufen? In diesem Gedicht erfährst du etwas über das Leben in der Tiefsee.

+