Logo Universitat Bremen
Seitenpfad:

Abtauchen in die Tiefsee

19.05.2017
MARUM-Direktor Michael Schulz zeigt Bundesforschungsministerin Johanna Wanka einen Teil des Schlots eines
MARUM-Direktor Michael Schulz zeigt Bundesforschungsministerin Johanna Wanka einen Teil des Schlots eines "Schwarzen Rauchers", der während einer Expedition gefunden wurde. Foto: BMBF/Hans-Joachim Rickel

Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka hat jetzt im Foyer des Bundesministeriums für Bildung und Forschung den dritten Teil der Ausstellung „Das Meer beginnt hier“ zum Wissenschaftsjahr 2016*17 eröffnet. Besucherinnen und Besucher erfahren hier, wie Forschende die Tiefsee erkunden. Schwerpunkte sind dabei Ozeanversauerung, Tiefseeökosysteme, Rohstoffe der Tiefsee und Meeresströmungen. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.   

Mehr Informationen

Neue Ausstellung mit Science-Talk eröffnet: Wie hat sich die Golfstromzirkulation in der Vergangenheit geändert und warum? Wie wird sie sich in der Zukunft entwickeln? Und wie würde sich eine mögliche Abschwächung des Golfstroms auf das Klima in Nordwest-Europa auswirken? Darüber diskutierten beim Science Talk die Meeres- und Klimaforscher Jochem Marotzke (v. links), Monika Rhein und Stefan Rahmstorf.
Neue Ausstellung mit Science-Talk eröffnet: Wie hat sich die Golfstromzirkulation in der Vergangenheit geändert und warum? Wie wird sie sich in der Zukunft entwickeln? Und wie würde sich eine mögliche Abschwächung des Golfstroms auf das Klima in Nordwest-Europa auswirken? Darüber diskutierten beim Science Talk die Meeres- und Klimaforscher Jochem Marotzke (v. links), Monika Rhein und Stefan Rahmstorf. Foto: BMBF/Hans-Joachim Rickel
Bundesforschungsministerin Johanna Wanka schaut sich das Modell des Forschungsschiffs
Bundesforschungsministerin Johanna Wanka schaut sich das Modell des Forschungsschiffs "Sonne" an, eines der modernsten Forschungsschiffe der Welt. Foto: BMBF/Hans-Joachim Rickel
Der Schlot einer heißen Quelle, eines sogenannten Schwarzen Rauchers, ist in der Ausstellung zu sehen. Er wurde während einer Expedition des Forschungsschiffs METEOR im Nordatlantik gefunden.
Der Schlot einer heißen Quelle, eines sogenannten Schwarzen Rauchers, ist in der Ausstellung zu sehen. Er wurde während einer Expedition des Forschungsschiffs METEOR im Nordatlantik gefunden. Foto: BMBF/Hans-Joachim Rickel
Bundesforschungsministerin Johanna Wanka eröffnet den dritten Teil der Ausstellung
Bundesforschungsministerin Johanna Wanka eröffnet den dritten Teil der Ausstellung "Das Meer beginnt hier" im Foyer des Berliner Dienstsitzes des Bundesforschungsministeriums. Foto: BMBF/Hans-Joachim Rickel
Die Ausstellung im Bundesforschungsministerium bietet spannende Einblicke in die Erforschung der Tiefsee und offener Ozeane.
Die Ausstellung im Bundesforschungsministerium bietet spannende Einblicke in die Erforschung der Tiefsee und offener Ozeane. Foto: BMBF/Hans-Joachim Rickel