Thomas Lorscheid

Name: Thomas Lorscheid
Abteilung: Sea Level and Coastal Changes (MARUM & ZMT)
Funktionen: Doktorand
Raum:MARUM Pavillion 1120

Telefon:

0421 218 - 65769
E-Mail: tlorscheid@marum.de

Ich bin der Doktorand der Sea Level & Coastal Changes Arbeitsgruppe und habe meine Stelle im September 2014 angetreten. In meinem Projekt werde ich die Variationen des Meeresspiegels während der MIS 5e Warmzeit untersuchen. Die Hauptergebnisse werden ein besseres Verständnis der dynamischen Bewegungen nach der Ablagerung, Aussagen zum damaligen (und zukünftigen) Meeresspiegelhöchststand und eine Datenbank mit allen verfügbaren Daten über Ablagerungen dieser Zeit rund um die Welt sein (RSLcalc/RSLmap). Diese Daten stammen einerseits aus der Literatur, andererseits von meiner eigenen Geländearbeit im Mittelmeer (Mallorca) und auf einigen atlantischen Inseln (Azoren, Kanarische und Kapverdische Inseln).
Bevor ich nach Bremen gekommen bin habe ich von 2008 bis 2013 am Steinmann-Institut (Universität Bonn) Geowissenschaften/Geologie studiert. In meiner M. Sc. Arbeit habe ich ein gebiet in den Südzentralpyrenäen kartiert und daraus ein tektono-stratigraphisches 3D-Modell erstellt. Von September 2013 bis September 2014 war ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Steinmann-Institut angestellt und habe Einführungskurs für GIS, geologisches Kartieren und Gesteinsbestimmung gehalten.
Wenn ich mich gerade nicht mit Geologie beschäftige, jogge ich entlang der Weser oder fahre mit meinen Fahrrädern rund um Bremen.

RSLmap
meine GLOMAR-Seite

aktuelle Geländearbeit

Ort (Thema)Zeitraum
Mallorca (Meeresspiegel/Pleistozän) 28.09.2014 - 07.10.2014 
Mallorca (Meeresspiegel & Küstenmorphodynamik/ Pleistozän) 15.02.2015 - 25.02.2015 
Bermuda (Meeresspiegel/Pleistozän) 13.03.2015 - 20.03.2015 
Korsika/Sardinien (Küstenveränderung/Holozän) 20.09.2015 - 25.09.2015